Thursday, March 03, 2005

By Heise

Meta-Portal ez2Find

Metasuchmaschinen sind die Abstauber des Internet, denn sie machen sich die Früchte der Arbeit zunutze, die andere vor ihnen geleistet haben. Für den Surfer bringt dieses unter moralischen Gesichtspunkten schamlose Vorgehen allerdings viele Vorteile mit sich, denn ez2find.com recherchiert, so die Betreiber, in 1000 Datenbanken gleichzeitig nach der berühmten Stecknadel im digitalen Heuhaufen und findet dadurch auch Heise-Newsticker-Meldungen vom Vortag. Google.de muss da passen. Allerdings stellt die schiere Menge der gefundenen Seiten den Benutzer häufig vor Probleme - viel hilft eben nicht immer viel. Ez2find.com versucht, durch intelligentes Clustering von Stichwörten, die der Pfadfinder den Kurzbeschreibungen bereits gefundener Seiten entnimmt, diese Schwierigkeiten zu vermeiden.

Wer trotzdem lieber mit normalen Rechercheknechten sucht, kann auf lange Linklisten zurückgreifen. Außerdem verwöhnt der Metasucher seine Benutzer mit Internet-Radios und Newsticker für die einzelnen Länder der Welt; nützlich etwa für Urlauber oder Geschäftsreisende, die sich kurz vor ihrem Besuch über aktuelle Entwicklungen informieren wollen. Zusätzlich kann man durch Radio- Buttons die Suche einschränken und gezielt nach Bildern, MP3-Dateien, Auktionen, Downloads oder News fahnden. Ein nach Kategorien wie Science, Games, Travel oder Sports sortierter Web-Katalog dagegen erleichtert die an bestimmten Themen orientierte Recherche. (ku)

On October 17, 2002 By Heise